Sie befinden sich hier: Sozialverband Deutschland e.V. > Informieren > SoVD-Zeitung > Neues aus der SoVD-Zeitung > Vom Festakt bis zum großen Bürgerfest


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Vom Festakt bis zum großen Bürgerfest

Hier die Beschreibung des Bildes

Den zentralen Abschluss bildet ein Bürger- und Familienfest unter Beteiligung der Landesverbände in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Foto: Matthias Herrndorrf

Knapp drei Monate vor dem großen Festakt zum 100-jährigen Bestehen am 23. Mai und vor den darauffolgenden Festwochen laufen die Vorbereitungen in allen SoVD-Landesverbänden auf Hochtouren. Auch im SoVD-Bundesverband werden mit großem Eifer die Festakte und Veranstaltungstermine vorbereitet.

Seit Januar und bis Oktober finden aus Anlass des Gründungsjubiläums zahlreiche öffentliche Veranstaltungen in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin statt. Drei Ereignisse stehen dabei im Vordergrund. Als Erstes der Festakt mit geladenen Gästen am 23. Mai in der Französischen Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt. Ein Publikumsmagnet ist inzwischen auch der SoVD-Inklusionslauf auf dem Tempelhofer Feld, der im Jubiläumsjahr am 2. September stattfindet.

Bürger- und Familienfest an der Bundesgeschäftsstelle

Und den zentralen Abschluss bildet ein großes Bürger- und Familienfest des Bundesverbandes am 30. September und 1. Oktober an der Bundesgeschäftsstelle (BGS) in Berlin. Alle Landesverbände haben ihre Beteiligung zugesagt, sodass gemeinsam ein breit gefächertes Spektrum sozialpolitischer Themen und Aktionen präsentiert werden kann. Die Schirmherrschaft für das Bürgerfest hat der Regierende Bürgermeister Michael Müller übernommen.

Damit möglichst viele SoVD-Mitglieder für einen Besuch begeistert werden können, hat der Bundesverband in zwei Berliner Hotels Kontingente von insgesamt 200 Zimmern reserviert. Bis zum 31. März sind mit dem Stichwort „100 Jahre SoVD“ Buchungen möglich; die Buchung weiterer bzw. anderer Unterkünfte bleibt davon unberührt. Kontaktdaten: Grimm’s Hotel Mitte am Potsdamer Platz, 50 Zimmer, Flottweilerstraße 45, 10785 Berlin, Tel.: 030 / 2580080, E-Mail: potsdamer-platz(at)grimms-hotel.de, und: Hotel Hampton am Alexanderplatz, 150 Zimmer, Otto-Braun-Straße 69, 10178 Berlin, Tel.: 030 / 34655580, E-Mail: info(at)hamptonberlin-alex.de.

Bundesverband bietet Aktionsmittel und Streuartikel

Seit Jahresbeginn bietet der Bundesverband zahlreiche Aktionsmittel und Streuartikel zum Verkauf an. Bestellungen sind möglich, solange der Vorrat reicht. Ein Aktionsquiz, Postkartenblock und SoVD-Thesen sind kostenfrei bestellbar. Interessenten wenden sich bitte an Andrea Böhm (Tel.: 030 / 726222-214) oder Kathi Schwonke (Durchwahl: -115) oder nutzen die E-Mail: 100jahre(at)sovd.de.

Der SoVD-Landesverband Niedersachsen e. V. bietet eine Wanderausstellung zu 100 Jahren SoVD an, die man über den Landesverband buchen kann. Ansprechpartnerin ist Nina Spiegel, Tel.: 0511 / 7014837, E-Mail: nina.spiegel(at)sovd-nds.de.

 

SoVD aktiv unterstützt

Über sozialpolitische Initiativen informiert „SoVD aktiv“. Ergänzt wird SoVD aktiv durch ein entsprechendes Portal auf www.sovd.de unter „Informieren“. Adressaten sind die Vorsitzenden der SoVD-Kreise und Bezirke. Die Eingabe des Nachnamens (Benutzer) und der Organisationsnummer (Passwort) ermöglicht den Zugang. Über die Plattform werden u.?a. verschiedene Materialien wie Mustertexte bereitgestellt, die motivieren und bei Aktivitäten in den Gliederungen unterstützen sollen.

Zur Ausgabe 2017 der SoVD-Zeitung




>> Zum Seitenanfang